Termine


 

Präventive Angebote im Bereich gewaltbereiter Islamismus entwickeln und durchführen

Starttermin: 20. Januar 2018

Qualifizierungsziel:

Die Teilnehmenden können in ihrem jeweiligen Arbeits- und/oder Lebenskontext präventive Angebote im Bereich gewaltbereiter Islamismus für Jugendliche entwickeln und durchführen. Dazu gehören Gespräche mit Jugendlichen und ihren Erziehungsberechtigten, die selbstständige Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen, Fortbildungsseminaren, Vorträgen, Workshops sowie Dialog-Gremien.
 

Details...

Kontakt...


 

Gebäudedienstleistungen objektbezogen aushandeln, planen, organisieren und kontrollieren

Starttermin: Start auf Anfrage

Qualifizierungsziel:

Die Teilnehmenden können die Reinigung von Objekten in Absprache mit dem Kunden planen. Sie sind in der Lage, detaillierte Reinigungspläne zu erstellen, Teams zu organisieren und zu führen. Sie sind in der Lage, objektbezogen Potenziale für zusätzliche Serviceleistungen zu erkennen und anzubieten.
 

Details...

Kontakt...


 

Schulungen und Workshops für unterschiedliche Zielgruppenanforderungen methodisch-didaktisch effektiv planen und durchführen – Train the Trainer

Starttermin: 22. Februar 2018

Qualifizierungsziel:

Die Teilnehmenden sind in der Lage Weiterbildungen / Trainings zielgruppenorientiert zu entwickeln, durchzuführen und nachzubereiten und dabei unterschiedliche Fachthemen lebendig und nachhaltig vor und mit Gruppen zu vermitteln.
 

Details...


 

 

Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf im Alltag betreuen und aktivieren nach § 53c SGB XI

Starttermin: jeden 2. Montag im Monat

Qualifizierungsziel:

Teilnehmer/-innen können Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf unter Berücksichtigung des Krankheitsbildes, des psychischen und physischen Zustands, der strukturellen Rahmenbedingungen und in Absprache mit der Pflegedienstleitung und den Pflegekräften betreuen und aktivieren. Der Weiterbildungsbaustein erfüllt die Vorgaben der Richtlinie nach § 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften.
 

Details...

 

Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf im Alltag betreuen und aktivieren nach § 53c SGB XI (berufsbegleitend)

Starttermin: Start auf Anfrage

Qualifizierungsziel:

Teilnehmer/-innen können Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf unter Berücksichtigung des Krankheitsbildes, des psychischen und physischen Zustands, der strukturellen Rahmenbedingungen und in Absprache mit der Pflegedienstleitung und den Pflegekräften betreuen und aktivieren. Der Weiterbildungsbaustein erfüllt die Vorgaben der Richtlinie nach § 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften.
 

Details...

 

 

Helfende und unterstützende Tätigkeiten in der Pflege ausführen

Starttermin: jeden 2. Montag im Monat

Qualifizierungsziel:

Teilnehmer/-innen können Pflegetätigkeiten für pflegebedürftige Menschen in Absprache mit examinierten Pflegekräften helfend ausführen.
 

Details...

Kontakt...

 

 

Menschen mit Behinderung im Alltag und in der Lebensführung unterstützen

Starttermin: jeden 2. Montag im Monat

Qualifizierungsziel:

Teilnehmer/-innen können Menschen mit Behinderung am Tag, in der Nacht oder rund um die Uhr individuell nach ihren Bedürfnissen in der Lebensführung unterstützen.
 

Details...

Kontakt...

 

 

Serviceleistungen für Menschen in Gesundheitseinrichtungen erbringen

Starttermin: jeden 2. Montag im Monat

Qualifizierungsziel:

Teilnehmer/-innen können Serviceleistungen für Menschen in Gesundheitseinrichtungen unter Berücksichtigung diätetischer Besonderheiten in Absprache mit der hauswirtschaftlichen Leitung und den Pflegekräften erbringen.
 

Details...

Kontakt...

 


 

 

Printmedienprodukte kalkulieren

Starttermin: April 2018

Qualifizierungsziel:

Teilnehmer/-innen sind am Ende der Qualifizierung in der Lage, komplexe Kalkulationen für Medienprodukte in der Printbranche auftragsbezogen und unter Berücksichtigung der verschiedenen Kostenarten zu erstellen.
 

Details...

 

Wirtschaftliches Handeln von Unternehmen grundlegend beurteilen (EBC*L)

Starttermin: Einstieg jederzeit möglich

Qualifizierungsziel:

Die Teilnehmer/-innen sind nach Abschluss des Bausteins in der Lage, die Grundbegriffe wirtschaftlichen Handelns im Unternehmen zu erläutern, in Zusammenhang zu bringen und zur Basis von Entscheidungen und Beurteilungen zu machen. Sie sind in der Lage, aus einfachen Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnungen erste Einschätzungen über die Unternehmenssituation abzuleiten. Sie können die mit der Rechtsform verbundenen Konsequenzen für das wirtschaftliche Handeln ableiten. 

Die Teilnehmer/-innen erwerben den Europäischen Wirtschaftsführerschein (EBC*L Stufe A).

 


Kontakt

Elke Miersch

Tel.: 040 334241-365


Andrea Paschke

zurzeit in Elternzeit

Tel.: 040 334241-285

Die Datenbank QualiBe

Eine Übersicht der bisher entwickelten Weiterbildungsbausteine finden Sie auf www.qualibe.de.