Aktuelle Veranstaltung


Hamburger Standards – für mehr Transparenz und Qualität in der beruflichen Weiterbildung

Netz3L-Veranstaltung am Mittwoch, 07. September 2017, von 15:30 bis 17:00 Uhr


Projektleiterin Elke Miersch erläutert die Hamburger
Standards auf der Kickoff-Veranstaltung am 31.05.17.

Auf unserer Kickoff-Veranstaltung am 31.05.2017 wurden Hamburger Standards für berufliche Weiterbildung gemeinsam mit dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) eingeführt. Allen Bildungsanbietern, die an der Kickoff-Veranstaltung an diesem Tag nicht teilnehmen konnten, möchten wir nun gemeinsam mit Weiterbildung Hamburg e.V. die Gelegenheit bieten, sich auf einer zweiten Veranstaltung über das Konzept der Weiterbildungsbausteine nach Hamburger Standards zu informieren.

Seit dem 31.05.2017 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bildungsangebote an den Hamburger Standards auszurichten und Ihren Teilnehmenden entsprechende Zertifikate und Anhänge auszugeben. Welche Vorteile sich dadurch für Sie als Bildungsanbieter, für Teilnehmende und für Unternehmen ergeben, erfahren Sie in unserer Infoveranstaltung am

 

Donnerstag, den 07.09.2017

von 15:30 – 17:00 Uhr
(Der Veranstaltungsort wird Ihnen nach Anmeldeschluss mit der Bestätigung mitgeteilt)

 

Elke Miersch und Vivien Heinicke vom Projekt „Netz3L - Hamburg bildet!“ werden Ihnen die Hamburger Standards, das Verfahren der Freigabe und die Anwendung der Datenbank QualiBe erläutern. Anschließend stehen Ihnen die Projektmitarbeiterinnen sowie Sabine Groengroeft vom Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) für Fragen zur Verfügung.

 

 

Ihre Anmeldung senden Sie bitte bis zum 01.09.2017 an veranstaltungen@weiterbildung-hamburg.net. Vom 26.07.2017 bis 15.08.2017 erhalten Sie eine Abwesenheitsnotiz, da Frau Junga im Urlaub ist. Die Anmeldung wird dann ab dem 16.08.2017 bearbeitet.  


 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Ihr Netz3L-Team