Dokumentation des Netz3L-Workshops online

Das Interesse an der mittlerweile vierten Veranstaltung der Netz3L-Reihe zur Digitalisierung in der Weiterbildung war ungebrochen hoch. 35 Teilnehmende überwiegend aus Bildungseinrichtungen kamen in die KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung, um sich von Elke Miersch, Projektleiterin Netz3L – Hamburg bildet!, über das Thema Open Educational Resources informieren zu lassen.
Der Workshop war Teil der Veranstaltungsreihe "Digitalisierung in der Weiterbildung". Der nächste Workshop "Digitale Tools in der Weiterbildung 2" findet am Mittwoch, dem 14. August 2019, statt.

mehr...

E-Learning-Kurs erhält Auszeichnung für digitale Bildungsmedien

Hervorragende didaktische und mediale Qualität bescheinigt die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V. (GPI) dem E-Learning Kurs "Curricula kompetenzorientiert gestalten" von "Netz3L-Hamburg bildet!". Projektleiterin Elke Miersch nahm den Comenius-EduMedia-Award am 27. Juni 2019 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Berlin entgegen. Über 200 Hersteller, Verlage, Projekte und Autoren/-innen aus 14 Ländern hatten digitale Bildungsprodukte eingereicht, um sie einem herstellerneutralen Qualitätscheck unterziehen zu lassen.

mehr...

Melden Sie sich an zur kostenfreien Konferenz in Berlin.

Im Rahmen der Konferenz #digitalkompetent diskutieren Experten und Expertinnen aus Unternehmen, der Erwachsenenbildung und dem Personalbereich gemeinsam mit Ihnen aktuelle Entwicklungen, neue Anforderungen und Möglichkeiten zur Stärkung digitaler Kompetenzen von Lernenden und Mitarbeitenden. Unser Projekt „Netz3L - Hamburg bildet!“ ist auf dieser Konferenz mit einem Workshop dabei.

mehr...

TLA-Akademieleiter Olaf Dierker nimmt Lernplattformen unter die Lupe

In seinem Vortrag hat TLA-Akademieleiter Olaf Dierker (im Bild) am 21. März 2019 jede Menge hilfreiche Tipps rund um das Thema Lernplattformen präsentiert. Auch wenn es eine große Zahl verschiedener Lern-Management-Systeme gibt, bieten sie alle Funktionen und Features, die im Kern dasselbe beabsichtigen: Sie sollen den Lernprozess begleiten und das Verwalten der Teilnehmenden unterstützen. Aber woran kann ich die für mich passende Lernplattform erkennen? Welche Auswahlkriterien kann ich nutzen? Und wie behalte ich bei den vielen Funktionen und Features den Überblick?

mehr...

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) beendet Evaluation

Das Projekt "Netz3L – Hamburg bildet!" entwickelt zusammen mit Weiterbildungsanbietern aus Hamburg passgenaue, bedarfs- und kompetenzorientierte Angebote der betrieblichen Bildung: die Hamburger Weiterbildungsbausteine. Um deren Wirksamkeit zu überprüfen, führte das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) eine Evaluation durch. Der Bericht liegt nun vor. Bild: Designed by Liravega

mehr...

Aktueller KWB-Newsletter online

Ist Ihr Unternehmen für das nächste Jahr personell gut aufgestellt? Haben Sie die gesetzlichen Neuerungen im Blick? Sind Ihre Führungskräfte für kommende Herausforderungen gewappnet? Der aktuelle Newsletter präsentiert eine Auswahl an öffentlich geförderten Angeboten, Führungsschulungen, Gesetzesänderungen und Best-Practice-Unternehmen, die neue Wege des Personalrecruitings gehen. Lassen Sie sich inspirieren und schmieden Sie Pläne für das Jahr 2019!

mehr...

Ab sofort ist der Kurs "Curricula kompetenzorientiert gestalten" online zugänglich

Ein weiterer Schritt in Richtung Kompetenzorientierung in der Erwachsenenbildung ist getan! Netz3L - Hamburg bildet! hat einen E-Learning-Kurs entwickelt, bei dem sich Trainerinnen und Trainer in der beruflichen Weiterbildung das Wissen und die Fertigkeiten aneignen können, die Curricula ihrer Angebote kompetenzorientiert zu gestalten.

mehr...

Bleiben Sie up to date und abonnieren Sie jetzt unsere Neuigkeiten zu den Hamburger Standards

In der Sommerausgabe des Netz3L-Newsletters erfahren Sie wieder alles über die Highlights der letzten Wochen: Im Gespräch mit Dr. Fereshte Adib Saberi, Gründerin des IAB – interdisziplinärer Arbeitskreis Bewegungsstörungen e. K., erklärt uns die Ärztin für Nervenheilkunde, welche Vorteile sich bereits für ihr Unternehmen durch die Entwicklung von Weiterbildungsbausteinen ergeben haben. Außerdem können Bildungsanbeiter jetzt die Umsetzung der Hamburger Standards für Weiterbildungsbausteine in Form eines Logos sichtbar machen und ihre Bausteine mit diesem Qualitätssiegel kennzeichnen.

mehr...

Ergebnisse der Online-Befragung veröffentlicht

Gemeinsam mit der DEHOGA Hamburg führte "Netz3L – Hamburg bildet!" Ende 2017 eine Befragung zum Weiterbildungsbedarf in der Hamburger Hotellerie und Gastronomie durch. Die insgesamt 34 teilnehmenden Unternehmen zeichneten ein breites Spektrum benötigter Weiterbildungsthemen über alle Mitarbeitergruppen. Gefragt nach den Weiterbildungsteilnahmen im vergangen Jahr wurde deutlich, dass insbesondere die Fachkräfte von Weiterbildung profitierten.

mehr...

Erfolgreicher erster Netz3L-Workshop

Am 7. Dezember fand der erste Netz3L-Workshop zur praxisnahen Einführung in die Hamburger Standards und die Datenbank QualiBe statt, der sehr positiv von den anwesenden Weiterbildungsanbietern aufgenommen wurde. Diese konnten nach einem kurzen Inputvortrag die Datenbank QualiBe selbst erkunden, einen Weiterbildungsbaustein anlegen sowie sich an der Formulierung von Lernergebnissen ausprobieren.

mehr...


Einladung


Twitter

Veranstaltungsreihe


E-Learning-Kurs

Sie möchten unseren E-Learning-Kurs "Curricula kompetenzorientiert gestalten" absolvieren?
 
Schicken Sie uns dafür bitte eine E-Mail und Sie erhalten einen Zugang.
 

Aktuelle Weiterbildungsbausteine

Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Weiterbildungsbausteine.

Kontakt

Elke Miersch

Tel.: 040 334241-365

 

Andrea Paschke

Tel.: 040 334241-285

Projektträger

 

Flyer Netz3L